Kohlenmonoxid

08. Februar 2012 22:50; Akt: 08.02.2012 22:24

Vergiftung wegen zugefrorenem Kamin

von Lukas Nef - Diese Woche kam es zu fünf Vergiftungen mit Kohlenmonoxid (CO). Schuld daran sind die wegen der Kälte zugefrorenen Kamine und Abgasanlagen oder überstrapazierte Heizungen.

 

Wenn Kamine zufrieren, steigt die Gefahr einer CO-Vergiftung.

 

Ein wegen Eis verstopfter Kamin hat in der Nacht auf gestern in einem Mehrfamilienhaus in Langenthal zu einer Freisetzung von Kohlenmonoxid (CO) geführt. Das CO hatte sich unbemerkt im Haus verbreitet. Darauf klagten zwei Erwachsene und ein Kind über körperliche Beschwerden und mussten wegen einer Kohlenmonoxid-Vergiftung ins Spital. Tags zuvor war ein 43-jähriger Mann in Rossinière VD an den Folgen einer CO-Vergiftung in seinem Chalet gestorben. In Polen und Deutschland sind über 300 Personen wegen Vergiftungsfällen gestorben – trotz Warnung der Behörden, die Lüftungsanlagen auf Lecks zu überprüfen.

 

Auch in der Schweiz ist Vorsicht geboten: «Insbesondere wenn eine einwandige Abgasanlage an Fassaden zufriert, kann es gefährlich werden», sagt Thomas Fritschi von der Schweizerischen Kamin- und Abgasanlagenvereinigung SKAV. Bei Vereisungen in den Abgasanlagen oder Störabschaltungen der Heizaggregate sollte man unverzüglich einen Fachmann kontaktieren, rät Fritschi. Laut Hugo Kupferschmidt, Direktor des Tox-Zentrums in ­Zürich, ist das Kohlenmonoxid besonders perfid: «Das Gas ist völlig geruch- und farblos und man ist ihm schutzlos ausge­liefert.» Die einzigen Präventionsmassnahmen seien CO-Detektoren in der Wohnung oder im Heizraum sowie eine regelmässige Wartung der Heizung.

 

 

 

 

 

 

 

Für Kaminbau und Kaminsanierung finden Sie hier die kompetenten Ansprechspersonen im Raum Winterthur und Umgebung:

 

KAMINFLEX GmbH
Deisrütistrasse 8
8472 Seuzach / Ohringen

 

Kommunikation:

Telefon:  052 338 00 33
Mobile:   079 420 28 58
Fax:       052 338 00 90

Kaminversottung

schwarze, braune, gelbe, Flecken am Kamin? Der Putz bröckelt ab, was ist das? Woher kommt das?

Wenn Sie so eine Beobachtung in Ihrem Haus am Kamin machen, sollten Sie nicht zögern und Ihren Kaminfeger anrufen, oder Ihn spätestens bei seinem nächsten Besuch darauf ansprechen. Oder Sie senden Ihm ein oder zwei Digitalbilder per Mail.

Was ist eine Kaminversottung? Und wie entsteht sie?

Aussen- & Fassadenkamine

Wie schön ist es, wenn in einem bestehenden Wohnhaus oder Neubau noch eine zusätzliche Heizmöglichkeit für die Übergangszeiten Frühling und Herbst mit einem Cheminéeofen besteht. In den meisten Fällen wird dann eine Kernbohrung durch die Aussenwand gemacht und ein Kamin / Abgasleitung an die Hausfassade montiert, damit die Abgase Vorschriftsgemäss über Dach geführt werden können. Dies entspricht alles den heutigen Bauvorschriften. Nach 1 bis 2 Jahren regelmässigem Heizen mit dem Holzofen ruft der Hauseigentümer / Mieter den Kaminfeger für eine periodische Reinigung zu sich ins Haus. Bei normalen Umständen sind diese Arbeiten mit einem Aufwand von ca. 1 Stunde erledigt. Kostenpunkt: unter Fr. 150.- . Bei den nachfolgenden Situationen sieht das etwas anders aus.

Hier ein paar Beispiele aus der Praxis

Diese Anlagen entsprechen alle den heutigen Bau und Brandschutzvorschriften. Nur wie sieht es mit den anfallenden Unterhalts und Wartungsarbeiten aus?

 

 

Fassadenkamin Endet im 1.OG, eine Reinigung ohne anschliessend verschmutzte Fassade wird schwierig...

Auch mit gutem Willen und Ergeiz des Kaminfeger,

Das Arbeiten auf der Leiter in dieser Höhe mit Rute und Staubsauger, werden ihm durch den Gesetzgeber strickte untersagt! Falls er sie trotzdem von der Leiter aus ausführt, zahlt die Suva Versicherung in einem Schaden nicht. Noch Wichtiger für Sie: Der Bauherr, Hauseigentümer oder Auftraggeber muss mit einer Anzeige, Busse und Unfallkosten beteiligung rechnen.

 

Bei unten abgebildeten Anlagen befinden sich die Kamine noch höher über dem Boden. Für diese Kaminreinigungen werden Rollgerüste oder fahrbare Hebebühnen benötigt. Wenn dies mangels zugänglichem Terain nicht möglich ist, muss ein Gerüst aufgestellt werden wie beim Bau der Kamine.

 

Solche Installationen sollten einfach mit gesundem und praktischem Menschenverstand hinterfragt werden! Das Vorschriftsmässige installieren von Kaminen ist das eine, aber eine seriöse Kaminbaufirma denkt weiter! Sie bespricht in solchen Fällen die Situation mit dem Bauherrn und dem betreffenden Kaminfeger. Anschliessend baut Sie die Kaminanlage so, das die Unterhaltsarbeiten auch mit einem realistischen und vernünftigen Aufwand über die kommenden Jahre gefahrlos ausgeführt werden können.

Auch die Kosten der Reinigung werden hier utopisch! Wenn man einen normalen Reinigungsaufwand von ca. 1Stunde rechnet und dafür Fr.150.- einsetz. Oder ob bei den Abgebildeten Situationen: ein Rollgerüst, eine Hebebühne organisiert, gemietet, aufgebaut, abgebrochen und retouniert werden muss. Zusätzlich zu den eigentilchen Reinigungsarbeiten. Hier sprechen wir schnell einmal von einem Mehraufwand von Fr. 600.- bis Fr. 1000.- pro Reinigung des Cheminéeofen.

Fazit: mit einer seriösen installierten Kaminanlage haben Sie

- etwas Mehrkosten beim Bau und Installieren einer Anlage kommt aber langfristig gesehen masiv günstiger.

- günstge Unterhaltskosten

- einen sicheren Arbeitsblatz für Ihren Kaminfeger

- keine Rechts-Streitigkeiten

PDF Absturtssicherheitsmassnahmen

PDF Bauarbeiterverordnung_2011

PDF Änderungen_Bauarbeitenverordnung_per_01.11.2011

Hier finden Sie die zuständigen Personen in Ihrer Region

Kamin Ausschlemmen

Kamin Ausschlemmen ist eine Alternative zum Kamin Ausbrennen. Sie wird dann benutzt wenn zum Beispiel beim Ausbrennen eine zu grosse Brandgefahr besteht.

 

Vorher                                                                            Nachher

 

Vor dem Ausschlämmen

 

PDF Ausschlemmverfahren

 

 

 

Unterkategorien